Tagesstrukturen

Tagesstrukturen - ergänzende Betreuungsmöglichkeit

Die ausserschulische Betreuung in Würenlingen ist nicht mehr wegzudenken – sei dies fürs Mittagessen, für den Nachmittag oder während den Ferientagen.

Das Team der Tagesstrukturen Würenlingen bietet für Gross und Klein unterschiedliche bedürfnisorientierte Betreuungsangebote an. Passend zur Jahreszeit werden die Tagesstrukturen mit selbst gebastelten Motiven und Zeichnungen der Kinder dekoriert. Dank unserem grossen Klettergerüst, der Rutschbahn und der Schaukel können sich die Kinder an der frischen Luft vergnügen. Der Sandkasten wird im Sommer genauso genutzt, wie die tägliche Fussballeinheit über den Mittag.

Während den Schulferien gibt es ein abwechslungsreiches themenbezogenes Programm. Dies kann einen Sportmorgen in der Turnhalle oder einen Ausflug beinhalten.

Betreuungsangebot

Das aktuelle Angebot der Tagesstrukturen Würenlingen besteht während der Schulzeit im Kindergarten Breite an allen 5 Wochentagen.

Die Tagesstrukturen bleiben jeweils während der Weihnachtsferien sowie in der 2. –4. Sommerferienwoche geschlossen. Während der restlichen 8 Ferienwochen bieten wir Ganztagsbetreuung von 8.00 - 18.00 Uhr mit abwechslungsreichem Programm an. Halbtagsbetreuung ist je nach Tagesprogramm möglich. Falls genügend Plätze zur Verfügung stehen, nehmen wir in dieser Zeit auch gerne Kinder auf, die während der Schulzeit die Tagesstrukturen nicht nutzen sowie Kindergarten- und Schulkinder aus unseren Nachbargemeinden.

Kontakt

Tagesstrukturen Würenlingen
Veilchenweg 5
5303 Würenlingen
Festnetz 056 281 27 91
Mobile 079 909 82 74
tagesstrukturen@schulewuerenlingen.ch

Leitung: Denise Deppeler
Gemeinderat: Patrick Zimmermann

Sommerfest Tagesstrukturen

Das Sommerfest 2019 der Tagesstrukturen Würenlingen fand reges Interesse. Knapp 100 Personen, davon die Hälfte Kinder, durften wir um 11.00 Uhr in der Tagesstruktur zum Apéro begrüssen. Die Dekoration, welche dieses Jahr unter dem Motto „Wasserwelten“ stand, wurde von allen gelobt, sehr zur Freude der Kinder, welche im Vorfeld fleissig gebastelt und gemalt hatten: Fische aus Papier, Tintenfische, lustige Schildkröten, Ketten aus Muscheln, Zeichnungen und vieles mehr wurden auf den Tischen und Wänden dekorativ in Szene gesetzt.

Während dem Apéro, welcher aus den mitgebrachten Häppchen der Gäste und Heidis sehr leckerer, alkoholfreier Erdbeerbowle bestand, konnten sich die Eltern in Ruhe austauschen, während die Kinder sich bei Monika schminken lassen oder sich auf dem Spielplatz mit den anderen vergnügen konnten.

Der 1. Höhepunkt war der „Cup-Song“, welcher von Jana live gesungen und von Alisha, Chiara, Nicole und Sarah im Takt mit den Cups begleitet wurde – super gemacht! Im Anschluss fand die selbst einstudierte Breakdance-Show von Mattia und Melvin statt – sensationell. Beide Darbietungen wurden von den Gästen mit einem lauten Applaus belohnt.

Zeit zum Mittagessen, welches aus verschiedenen Würsten vom Grill und den mitgebrachten Salaten bestand. Ein Speckzopf von Heidi rundete das feine Buffet ab. Die Eltern genossen die Gespräche untereinander, die Kinder den Sandkasten, einige davon wiederum fanden Gefallen am Abräumen und Bedienen unserer Gäste. Denjenigen nochmals vielen Dank fürs Helfen! Vor dem Dessert führten wir Betreuerinnen mit den Kindern einen Flash-Mob auf. Einfache Schritte, welcher jeder schnell kann, was auch dazu führte, dass immer mehr Eltern mitttanzten. Es war lustig und verbreitete mit den spanischen Rhythmen schon ein wenig Ferienstimmung. Das Ganze wurde von Merlin mit einem Trommel-Solo angekündigt und ebenso beendet.